Schlagwörter

Wolfgang Sofsky
Deutsche Illusionen

Illusionen beruhen weder auf Erfahrung noch auf Nachdenken, sondern auf heftigem Gewünsche. Sie gewinnen auch keinen Deut an Realität, indem man sie endlos wiederholt, in öffentlichen Reden, Regierungserklärungen, Oppositionserklärungen, Verbandsverlautbarungen, Predigerappellen, Journalistenkommentaren, Talkshowstatements etc.

Der Klimawandel ist abzuwenden.
Die Vereinten Nationen sind vereinte Nationen.
Die Einigung Europas ist unumkehrbar.
Der Nationalstaat ist Geschichte.
Europa ist für alle Zeiten kriegsfrei.
Zuwanderer können auf Europa verteilt werden.
Alle Nationen wollen Zuwanderer.
Die EU-Außengrenzen können ohne Zäune kontrolliert werden.
Putin ist unser Freund.
Macron ist unser bester Freund.
Juncker ist unser zweitbester Freund.
In Deutschland passiert nichts.
Deutschland braucht kein Militär.
Verhandlungen und Gespräche beenden Terror.
Kitas verhindern Terror.
Nach Einführung der Babyschule steigt das Bildungsniveau an.
Wenn jeder einen Computer bedienen und durchs Internet surfen kann, werden alle klüger.
Bildung bewahrt vor Gewalt.
Integration und Inklusion verhindern Gewalt.
Arbeit und Wohlstand verhindern Gewalt.
Religion ist friedlich.
Der Islam ist friedlich.
Der Buddhismus ist friedlich.
Religion und Barbarei schließen sich aus.
Gesellschaft ist Wertegemeinschaft.
Politik dient dem Gemeinwohl.
Wenn man nichts tut, macht man sich auch nicht schuldig.
Wenn man etwas tut, was man für gut hält, dann ist es auch gut.
Wenn man Gutes tut, wird einem das vergolten.
Wir schaffen alles.
Alle Tage ist Weihnachten.

© WS 2015/18

Advertisements